Ausstellungen Malerei & Grafik Plastik & Gefäß Schmuck & Textiles Service & Kontakt

HEIDI MANTHEY

Keramik



MAREILE MANTHEY

Schmuck



ALBERT EBERT

Grafik



Heidi Manthey

1929 geboren in Leipzig

1946-49 Studium der Malerei und Grafik in Leipzig bei Walter Münze und Max Schwimmer

1949-52 Keramikstudium am Institut für künstlerische Werkgestaltung Burg Giebichenstein/ Halle bei Erika Gravenstein und Charles Grodel

seit 1956 Zusamenarbeit mit Hedwig Bollhagen in Marwitz

1975-80 Lehrauftrag für Keramik-Dekor an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee

1980-97 Lehrauftrag für Keramik-Dekor an der Burg Giebichenstein/ Halle

Mareile Manthey

1952 geboren in Halle/ Saale

1970 - 73 Goldschmiedelehre

1975 - 80 Arbeit in der Restaurierungswerkstatt Potsdam/ Sanssouci

seit 1980 Schmuckgestalterin in eigener Werkstatt

Albert Ebert

1906 geboren in Halle/ Saale

1912-21 Besuch der Volksschule in Halle

1921-39 Lehre als Maurer, die bald abgebrochen wird, Gelegenheitsarbeiten als Möbelträger, Markthelfer, Bauarbeiter etc.

1939-45 Soldat, wird verwundet und beginnt im Lazarett zu malen, Kriegsgefangenschaft am Ende des Krieges

1946 2 Semester Studium an der Burg Giebichenstein/ Halle in der Malklasse von Prof. Crodel, Zeichenunterricht bei Waldemar Grzimek

1947 Arbeit als Bau- und Gelegenheitsarbeiter, malt in seiner Freizeit

1948 Hospitant als Restaurator in der damaligen Landesgalerie Sachsen-Anhalt in der Moritzburg/ Halle

1954-56 Heizer in der Kunsthochschule Burg Giebichenstein und Bauarbeiter in Halle

1956 Förderung durch Freunde und Stipendium der CDU ermöglichen freiberufliches Schaffen als Maler

1973 Kunstpreis der Stadt Halle

1976 verstorben in Halle/ Saale

zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

[ mehr ]