Ausstellungen Malerei & Grafik Plastik & Gefäß Schmuck & Textiles Service & Kontakt

Biografie

1946 Geboren in Crimmitschau/Sachsen.
1963 Lehre in der Puppenfabrik Waltershausen.
1972 Diplom im Bereich Spielmittelgestaltung der Hochschule Burg Giebichenstein
- Arbeit als Designerin in Waltershausen
- Teilnahme an allen bedeutenden Ausstellungen der DDR.
1973 bis heute als freischaffende Künstlerin in Wölkau bei Merseburg tätig.


- Intensive Beschäftigung mit bemalter Plastik und Skulptur. - Zahlreiche Konzeptionen für Spielplätze, Entwurf und Ausführung von großen Spielobjekten in Polyesterharz -- Kletterplastiken, Wasserrutschen und Wasserspeier.
1980 Leiterin Abendschule Bildende Kunst/Grafik in Merseburg im Auftrag der Hochschule Halle
- Grafikzyklen "PORTRAITS - EIGENE UND FREMDE", "TRAUMBILDER - NOTATE"und andere. - Vorliebe für die Ägyptische Kunst und die Portraits der Renaissance.
seit 1972 Zusammenarbeit mit KFM bei der Fassung plastischer und skulpturaler Arbeiten.
1987 vor allem Holzskulpturen, farbig behandelt, als Spiel- und Sammelobjekte.
- Erste Beschäftigung mit Therapiemethoden für verhaltensgestörte Kinder. Es entstehen Hölzer für die Bewegungs- und Sandspieltherapie. Begegnung mit dem Werk C.G.Jungs.
1989-92 Zusammenarbeit mit der Kinderpsychiatrie Merseburg für ein sozial-kulturelles Projekt.
1994 Mitarbeit im Projekt HUNDERTWASSER-SCHULE in Wittenberg
1995 Farbgestaltung in der Oberfinanzdirektion Magdeburg gemeinsam mit KFM.
1996 Beschäftigung mit mittelalterlichen Malmethoden zum Werkkomplex "ARTEFAKTE".
1995-97 Umsetzen eigener Traumbilder in Holz; es entstehen die lebensgroßen
- Skulpturen für das "TRAUMSCHIFF".
1996 Das "TRAUMSCHIFF" steht im Weißenfelser Schloß.
1997 weiteres Umsetzen verschiedener "TRAUMBILDER - NOTATE" in Skulptur, im Skizzenbuch häuft sich neues Material an in Zusammenhang mit dem Projekt "TRAUMTRANSFORMATOR"
1997 "MESSERSCHMIDT & MESSERSCHMIDT TAUMTRANSFORMATOR" auf Schloß Lichtenburg in Prettin an der Elbe.
1998 Teilnahme an der Mainzer Karikaturenausstellung Eisenturm
1998+99 Teilnahme an der artMiami in Florida (mit KUNSTSCHALTERULM).
1999 "HÄNDELS ENGLISCHER TRAUM" - Ankauf der Stadt Halle für die Konzerthalle G.F.Händel.
2000 "SKULPTUREN AUF DEM GOLFPLATZ" Ulm mit K.F.M.
2000 "KÖPFE" im KUNSTSCHALTERULM mit K.F. M.
2001 Wettbewerbssieg für Klinikum Erfurt -"SONNENWAGEN" mit KFM.
- "HAUPTRAUM" in Ausstellung "M + M - HAUPT UND ÜBERHAUPT" auf Schloß Moritzburg Zeitz.
- Ausstellung mit KFM in der VirginiaMiller Gallery in Miami.
- Ausstellung "PORTRÄTS- EIGENE UND FREMDE" in Lünen.
- "SONNENWAGEN" mit KFM vor Haupteingang Klinikum Helios Erfurt.
2002 "MESSERSCHMIDT + MESSERSCHMIDT - ALTÄRE UND IDOLE" in Leipzig.
2003 "ALTAR DER DUNKLEN ERINNERUNGEN", "DIE MAßNAHME".
- M + M - " ROSARIUM SCULPTORUM " in Sangerhausen (Rosarium + Marienkirche).
- M + M - "PREUSSISCHE PRACHT-UND PRUNKHÖLZER" Zeitkunstgalerie Halle.
2004 M + M "SKULPTUREN UND BILDER" in der Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle.