Beate Gödecke

Beate Gödecke lebt und arbeitet in Halle/Saale. Bereits als Kind zeichnete sie gern. Auch nach dem Studium der Pädagogik/Psychologie/Soziologie ließ sie die Kunst nicht los. Sie absolvierte eine Weiterbildung zur Kunsttherapeutin und arbeitete viele Jahre in der Psychiatrie. Doch der Wunsch nach dem eigenen künstlerischen Gestalten wurde immer stärker, sodass sie 2007 begann an der WFK (Wiesbadener Freien Kunstschule) Malerei zu studieren. Seit 2014 ist Beate Gödecke als Künstlerin freischaffend tätig. Sie ist Mitglied im Berufsverband der Bildenden Künstler Sachsen Anhalt e.V. und nimmt regelmäßig an Ausstellungen teil. Die Malerei eröffnet für Beate Gödecke eine eigene Welt, welche durch das sinnliche Spiel mit Formen und Farben bestimmt ist. Sie bevorzugt das Sujet des Stilllebens und versucht ihm neue Facetten abzugewinnen. Dabei hat sie eine charakteristische Farbwelt und Formensprache entwickelt. Sie bindet das Ornament bewusst in ihre Kompositionen ein. Damit betont sie den sinnlichen Charakter ihrer Malerei. Beate Gödecke möchte mit ihren Bildern einladen, die Welt der Kunst zu betreten und selbst als Betrachter an deren spielerischer Freiheit teilzuhaben. (Quelle: unbekannt)

Biografie

Lebt und arbeitet in Halle/Saale

Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie, Soziologie

Abschluss als Diplompädagogin

Weiterbildung zur Kunsttherapeutin

langjährige Tätigkeit im psychiatrischen Bereich

Studium der Malerei an der Wiesbadener Freien Kunstschule

seit 2014 freischaffende Malerin und Kunstpädagogin

2018 Malkurs bei Rosa Loy an der Kunstakademie Bad Reichenhall

Mitglied im Berufsverband der Bildenden Künstler Sachsen- Anhalt

Mitglied im Kunst Stuttgart International e.V.

Austellungen

2006 Leibnizinstitut für Pflanzenchemie Halle

2012 – 2016 Kunstraum RAUSCHICKERMANN

2014 Ausstellung im Rahmen von „sichtbar“ (Händelfestspiele)

„Halle Paradiese“ zusammen mit Karin Jarausch

2015 Einzelausstellung “ Auf der Suche nach dem verlorenen

Paradies“ im Lichthaus Halle

2016 Gemeinschaftsausstellung mit der VHK zum 60. Jubiläum

„Künstler im Selbstportrait“ in der Ulrichskirche Halle

2016 Gemeinschaftsausstellung „Seestrassengalerie“

Radolfzell (Bodensee)

2016 Allee – Center – Art im Allee – Center Magdeburg

2018 Ausstellung „Augenschmaus“ Zeitkunstgalerie Halle

 

Projekte

2017 Projekt “ Ich und meine Welt“ im Rahmen “ Künstler an Schulen“ Grundschule “ Hans Christian Andersen“

 

 

 

2018 Projekt “ Kinkerlitzchen“ im Rahmen „Künstler an Schulen“ Grundschule “ Hans Christian Andersen“

 

Auszeichnungen

Text