Katharina Eichler

Von Form- und Farbgebung frühzeitlicher Keramik inspiriert, baue ich meine Stücke aus unterschiedlichen Tonen auf, die einen Dialog linearer Strukturen ergeben.
Diese Balance zwischen Spontanität und kontrolliertem Prozess, sehe ich als Schwerpunkt meiner Arbeit, eine Interpretation archaischer Keramik in einem zeitgenössischen Kontext.

Biografie

1971 in Dresden geboren 
2004-2010 Ausbildung zur Keramikerin an der Ecôle des arts d’Ixelles in Brüssel
seit 2012 bei Thérèse Lebrun, B 
seit 2015 Mitglied im Kunstverein terra rossa Leipzig,
Vorstandsmitglied
seit 2017 Kursleiterin Keramik, Kreative Werkstatt Dresden e.V. 

Präsenz – Märkte – Ausstellungsbeteiligungen

seit 2011
Galerie Maria Clara Artpoint, Brüssel, B
Galerie terra rossa, Leipzig
Galerie Alliages, Empreintes, Lille, F
Schwarz Weiß Werkstatt Galerie, Spinnerei, Leipzig
Galerie ve dvoře , Strömungen, Litoměřice, CZ
SchauFenster im Graphikantiquariat Koenitz, Leipzig
Galerie Schmidt- Rottluff, Chemnitz
Galerie Schön & Gut, Halle
Keramikmarkt am Goldenen Reiter, Dresden
Keramikmarkt im Grassi, Leipzig
2014 15. Tschechisch-Deutsches Kunstsymposium Strömungen im Riesa Efau, Dresden
2015 Keramikfestival Terralha, St.Quentin la Poterie, F
2016 Keramikfestival Planète terre in Anduze, F
2017 10. Biennale internationale de la céramique à Steenwerck, F
2018 CAA, Biennale de la céramique d`Andenne, B